Was ist WindNODE?

Was ist WindNODE?

WindNODE ist eines von fünf großen Verbundprojekten, die im Rahmen des Programms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ von der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) von 2017 bis 2020 gefördert wurden. SINTEG zielt darauf ab, in großflächigen „Schaufensterregionen“ skalierbare Musterlösungen für eine sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung bei hohen Anteilen fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie zu entwickeln und zu demonstrieren. Die gefundenen Lösungen sollen als Modell für eine breite Umsetzung dienen.

Alle SINTEG-Projekte haben den Auftrag, „Blaupausen“ für die breitenwirksame Umsetzung einer intelligenten Stromversorgung auf Basis erneuerbarer Energien zu entwickeln. Die Schaufenster sollen Wissen, Erfahrungen und Aktivitäten systemübergreifend bündeln, die technischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Herausforderungen der Energiewende der nächsten Jahrzehnte angehen und in der Praxis getestete Musterlösungen liefern. Hierbei sollen vor allem folgende Ziele erreicht werden:

  • Sicherer und effizienter Netzbetrieb bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien,
  • Nutzung von Effizienz- und Flexibilitätspotenzialen (markt- und netzseitig),
  • Effizientes und sicheres Zusammenspiel aller Akteure im intelligenten Energienetz,
  • Effizientere Nutzung der vorhandenen Netzstruktur,
  • Reduktion von Netzausbaubedarf auf Verteilnetzebene.

Die WindNODE-Projektregion umfasst den gesamten Nordosten Deutschlands – von der Ostsee bis zum Thüringer Wald. Über 16 Millionen Menschen leben in dieser Modellregion. Gleichzeitig bildet sie ein komplettes elektrisches Energiesystem ab: Rund 70 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Industrie und damit Alle Wertschöpfungsstufen, Netzebenen, Marktrollen und Akteure sind an WindNODE beteiligt.

WindNODE.net ist der Einstieg zur WindNODE Markt- und Verbraucherplattform. Hierbei handelt es sich um suchbasierte Anwendungen (SBA), eine spezielle Form einer Datenanalyse, mit der strukturierte, semi-strukturierte und unstrukturierte Inhalte aus beliebigen digitalen zusammengeführt werden können. Technologischer Kern ist die SBA-Plattform Plexalytics der Pumacy Technologies AG. Use Cases implementiert, auf deren Basis neue Verbraucher- und Betreibermodelle entstehen können.

Für Anfragen zur WindNODE Markt- und Verbraucherplattform finden Sie auf der Pumacy-Kontaktseite entsprechende Ansprechstellen.


Scroll to Top